Sabrina Bühler startete am Freitag beim 22km Einzelzeitfahren und belegte dort einen hervorragenden 8. Platz wobei sie einige Starterinnen der 1. Bundesliga hinter sich lies. Am Samstag ging sie dann noch beim 75km Jedermann-Rennen an den Start und konnte dort den 10. Platz belegen.

Beeindruckende Leistung! 🙂
Herzlichen Glückwunsch.