Tri Post Trier

IMG-20150907-WA0021Triathlon in der alten Heimatstadt – das ansich macht schon mal Spaß, weil der eigene Fanclub in Form der Familie dabei ist.
Der Triathlon in Zwickau ist aber auch in anderer Hinsicht ein „Schmankerl“ . Die Radstrecke darf man ohne zu zögern als schräg, witzig, seltsam oder aber besonders bezeichnen. Zwickau ist zwar eine doch recht große Stadt, aber die 8 km lange Radrunde hat man auf eine Fläche von nur 1,5 km² gequetscht 😀
Auf dieser Radrunde also (wir mussten 5 davon fahren plus eine 1km Anfahrt vom Schwimmbad) hat man 5 Kehrtwenden (z.T. auf Kopfsteinpflaster), etliche Kopfsteinpflasterpassagen, eine Stadionrunde inklusive der steilen Auffahrt zum Stadion (Kopfsteinpflaster) und 100 HM eingebaut. Von den unzähligen Kurven will ich hier jetzt mal nicht reden.
Auflieger fahren sinnlos. Einschlafen unmöglich. Weiterlesen