Tri Post Trier

Hier der Artikel aus dem TV (17.08.2015)

Triathlon: Jens Roth gewinnt nationalen Cross-Titel

(Zittau) Souveräner Sieg im dritten Anlauf: Jens Roth hat am Samstag im sächsischen Zittau die deutsche Meisterschaft im Cross-Triathlon gewonnen. Der 27-Jährige von Tri Post Trier setzte sich über 1,5 Kilometer Schwimmen, 36 Kilometer Mountainbike fahren und neun Kilometer Crosslauf in 2:30:31 Stunden gegen Maximilian Sasserath (Heidelberg/2:34:28) und Titelverteidiger Christian Otto (Dresden/2:34:29) durch.

Podcast

„Ich wusste, dass ich auf Otto als extrem schnellen Läufer Vorsprung brauche. Deshalb wollte ich das Rennen von vorne bestreiten“, erklärt Roth seine erfolgreiche Taktik. Zwar stieg der aus Monzelfeld stammende Roth nach 18:10 Minuten fast zeitgleich mit dem Dresdner aus dem Wasser, konnte auf der schweren MTB-Strecke aber fünf Minuten Vorsprung herausfahren. teu

 

Platz 5; AK 1, Jens Roth . Swim: 18:10, Bike: 1:34:08 Run: 36:09 Gesamt: 2:30:34

Herzlichen Glückwunsch dem deutschen Meister !

Hier ein Bericht von Gerd :

Alles begann am Montag den 20.07.14 in Roth

Bereits um halb 8 Uhr morgens stand ich mit ca. 300 Personen in der Schlange, um einen begehrten Startplatz für die Challenge Roth zu bekommen.

Die Atmosphäre vor Ort war noch voller Emotionen vom Wettkampferlebnis des vergangenen Tages. Viele, die hier gemeinsam mit mir anstanden, hatten dafür eine weite Anreise in Kauf genommen, nur um einen sicheren Startplatz für das nächste Jahr zu ergattern und sich endlich einen langersehnten Traum zu erfüllen. Das wollte ich auch: Einmal eine Langdistanz (Ironman) im Triathlon finishen.

Weiterlesen