Tri Post Trier

Mit über 4000 Anmeldungen verzeichnete der Trierer Stadtlauf am vergangenen Wochenende einen Teilnehmerrekord.

Unter den 3759 Läufern, die bei zwar strahlendem Sommerwetter, jedoch heißen Temperaturen, das Ziel an der Porta Nigra erreichten, waren auch viele Tri Postler zugegen.

IMG_5061

Michael Düro beim Zieleinlauf

Alle Ergebnisse findet Ihr auf der nächsten Seite

Weiterlesen

Siegerehrung RLP Meisterschaft

Siegerehrung RLP Meisterschaft

  

 

Ein wirklich tolles Rennen konnten die Mitgereisten beim Start der 1. RTV Ligamannschaft in Worms beobachten. Unser Andi Theobald holte seinen 3. Sieg in Folge. Als Fünfter aus dem Wasser, konnte er auf dem Rad und beim Laufen alle anderen noch einsammeln und das Rennen dominieren. Und auch die restlichen „Jungs“ unserer 1. Mannschaft gaben richtig Gas. Tim erreicht einen super 8.
Weiterlesen

Am Mittwoch Nachmittag machten sich Ricarda Kappen, Sara Bund und Janina Letz auf den Weg Richtung Süden. Die deutschen Freiwasser Meisterschaften in Lindau am Bodensee standen an. Das Wetter war viel versprechend, die Vorfreude groß. Unser Ziel: der Start über 2,5km.

Als wir Donnerstag Vormittag zur Wettkampfstätte kamen, waren gerade die 10km Helden/Innen im Wasser. Von der Partie natürlich auch unser Schwimmtrainer Engel Mathias Koch. Die Wassertemperatur betrug gerade mal 18,3 Grad, absolutes Neo Verbot 😉

Nach und nach wurden  Schwimmer von der DLRG aus dem Wasser gefischt, weil der Körper die Kälte auf die Dauer (10km!!) einfach nicht ausgehalten hat. Einige waren so stark unterkühlt, dass sie auf der Trage vom Boot getragen wurden. In mir stieg so langsam die Unruhe und ich war mir gar nicht mehr so sicher, ob mein Start bei der DM Freiwasser eine so gute Idee war..

Weiterlesen

Insgesamt gingen beim Mittelmosel Triathlon in Zell 22 Tri Postler über die Sprint- und die olympische Distanz an den Start. Besonderes Augenmerk galt hierbei dem Abschneiden der Herrenmannschaft, da diese sich kein geringeres Ziel gesetzt hat, als den Aufstieg von der 1. Landesliga in die Regionalliga Mitte. Um den Aufstieg zu erreichen, müssen die Mannschaftsstarter um Andreas Theobald am Ende der Saison auf Platz 1 der Liga stehen. Diesen verfehlte das Tri Post Team in der Besetzung Andreas Theobald, Tim Dülfer, Sebastian Blumentritt, Christian Sieben und Jens Nagel in Zell nur knapp und belegte zum Auftakt Platz zwei in der Ligawertung. Zwar konnte Andreas Theobald das Rennen sogar gewinnen, doch auf den Plätzen 2, 3 und 4 folgten in der Ligawertung 3 Athleten aus Mussbach, so dass der Tagessieg an diesem Wochenende nach Mussbach ging. Dieser Auftakt verspricht schon jetzt einen spannenden Zweikampf zwischen Mussbach und Trier, wobei am Ende wohl das Team die Nase vorn haben wird, das möglichst häufig in Bestbesetzung an den Start gehen kann. Die zweite Station im Ligabetrieb ist bereits am nächsten Wochenende in Worms. Hierbei drücken wir den Jungs ganz fest die Daumen! Weiterlesen