Tri Post Trier

Sabrina Bühler startete am Freitag beim 22km Einzelzeitfahren und belegte dort einen hervorragenden 8. Platz wobei sie einige Starterinnen der 1. Bundesliga hinter sich lies. Am Samstag ging sie dann noch beim 75km Jedermann-Rennen an den Start und konnte dort den 10. Platz belegen.

Beeindruckende Leistung! 🙂
Herzlichen Glückwunsch.

Zum viertel Mal in Folge wurde Jens Roth Deutscher Meister im Cross-Triathlon. Letzten Samstag beim Cross-Triathlon in Schalkenmehren lieferte er ein super Rennen ab.

Tim Dülfer und Marc Pschebizin wurden ebenfalls Deutscher Meister in Ihrer AK.
Die tollen Ergebnisse für die Tri Post Trier wurden noch durch Platz 5 (Elite) von Andreas Theobald, Platz 6 für Peter Schermann, Platz 8 für Sven Berg und Platz 13 für Bernd Kneer komplettiert.
Gratulation an alle für die tolle Leistung. Wir sind stolz auf euch. Hier ein toller Film über einen tollen Atlethen und eine tolle Veranstaltung

(Quelle: Philippe Opigez & Christian Matata)

Joachim Oechsner startete ebenfalls auf der Vulkandistanz (ohne DM) und belegte dort den 4. Platz der AK.

Auf der Sprintdistanz waren Gerd Ludes, Frank Christmann und Helge Orlt am Start.

Hier der Bericht im Trierischen Volksfreund.
Alle Ergebnisse und Bilder gibt es hier … Weiterlesen

Der Römische Weinstraße Trail lockte wieder einige Tri Postler auf die Piste.

Die 65km (2400HM) Strecke ging Steffen Schulz an und als gesamt 11. (2.AK) in 07:07:23 Stunden war er richtig schnell unterwegs.

Uwe Reitz lief die 28 Km (1600 HM) in 03:04:41 Stunden und wurde 3. seiner AK.

Die 15.5 Km (690HM) Strecke liefen Irmgard Lütticken, die den Lauf in 01:43:46 gewann, Jennifer König (01:54:04), Helge Orlt (02:17:51) und Christiane Braband (02:20:55).
Herzlichen Glückwunsch!!!