Tri Post Trier

Als 8. der Gesamtwertung und 2. in der Altersklasse war Peter Morbe am vergangenen Wochenende schnellster Tri Postler beim Sprinttriathlon in Grevenmacher. Nur knapp eine Minute dahinter erreichte Dietmar Bier auf dem 11. Gesamtplatz und dem 3. Platz in seiner Altersklasse das Ziel. Jonas Horn erreichte mit dem 2. Platz in seiner Altersklasse ebenfalls einen Podestplatz. Maike Hausberger, Jutta Löwen-Roth, Jos Ruschel, Michael Schlösser sowie Fabrice Eveno komplettierten das gute Abschneiden der Tri Postler.

 

Weiterlesen

Bei der Europameisterschaft im Powerman über die Distanzen 10-60-10 startete Andreas Theobald in der Elitewertung und erreichte nach 3:22:40 h als 22. das Ziel. Ganz zufrieden war er mit dieser Platzierung nicht, zog aber dennoch ein positives Resümee. Außerhalb der Europameisterschaft waren weitere Tri Postler am Start. Hierbei erreichte Sabrina Bühler nach 4:08:54 h den ersten Platz in ihrer Altersklasse. Frank Heuser und Andre Hilker erreichten jeweils den 6. Platz in ihren Altersklassen, wobei Andre einen Tag zuvor schon beim „Schleck Granfondo“ über 89 km Rennrad für die entsprechende Vorbelastung gesorgt hat.

Foto : Andreas Theobald

Weiterlesen

Mit reichlich Medaillen dekoriert kehrten unsere Tri Post Kids von den diesjährigen Triathlon RLP-Meisterschaften heim. Fabian Drexler gelang bei den Schülern C der Sprung auf den obersten Podestplatz. Rebecca Bierbrauer (Schülerrinnen A) und Jonas Drexler (Schüler C) wurden jeweils Vize-RLP-Meister. Marie Morgen und Paul Morgen, die hier ihren ersten Triathlon absolvierten, verpassten das Podest als 4. bei den Schülerrinnen D bzw. Schülern C dagegen nur knapp.

Rebecca startet dieses Jahr zum letzten Mal in der Schülerklasse und wechselt ab dem nächsten Jahr in die Jugendklasse. Dann will sie auch den Sprung in den RTV-Kader schaffen. Mit dem 2. Platz bei den diesjährigen RLP-Meisterschaften zeigte sie bereits jetzt, dass mit ihr zu rechnen ist.

Foto: Matthias Jarr

Weiterlesen

Hier ein Bericht von Andreas Grub , Foto von Holger Teusch :
Im Rahmen der diesjährigen Delegiertenversammlung des PST am 11.05.2017 in der Arena Trier wurden auch wieder einige Tri Postler geehrt.
Für seine sportlichen Erfolge erhielt Jens Roth die Ehrennadel des PST in gold. Silber ging in dieser Kategorie an Tim Dülfer und Helge Orlt.
Für Erfolge im Schwimmbereich erhielten zudem die silberne PST-Ehrennadel: Engel Mathias Koch sowie Sara Bund, Irmela & Janina Letz und Karina Wenzel-Repey.
Mit der silbernen Ehrennadel für mehrjähriges herausragendes ehrenamtliches Engagement – konkret beim Int. BMW Cloppenburg X-Duathlon und im Abteilungsvorstand – wurden Nicole Böhme-Laglasse und Helge Orlt ausgezeichnet.
Wir beglückwünschen alle Geehrten, bedanken uns für die hervorragenden Leistungen für die Tri Post und freuen uns, auch weiterhin auf Euch zählen zu können.