Tri Post Trier

Fabian Drexler ist in Herxheim gemeinsam mit Jugend B für die Wertung Schüler A über 400 m Schwimmen, 10 km Rad und 2,5 km Laufen gestartet. Er wurde in Schüler A Erster und altersklassenübergreifend Dritter in einer Zeit von 7:04 min Swim; 18:22 min Bike; 10:40 min Run = 36:06 min

Papa Matthias Jarr startete auf der Jedermann-Distanz (500 m Schwimmen, 17 km Rad, 5 km Lauf) und kam mit 57:41 min (9:02 Swim; 29 min Bike; 19:38 min Run) als 17. ins Ziel und erreichte in seiner AK den dritten Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Fotograf: Andreas Bäcker

Kurzentschlossen wurde das sonntägliche Tri Kids Training vom Weisshauswald an die Saar verlegt. Am Saar-Pedal-Tag verbrachten die Tri Kids unter Anleitung von Jerome Vandenbussche gemeinsam einen tollen aktiven Tag.

Sara Bund kommt ja, wie Ihr wisst, aus einem Bergdorf in Kolumbien. Ihre Familie ist im letzten Jahr, als Sara vor Ort war, Opfer einer großen Flutkatastrophe geworden. Kurz vorher war die mühsam zusammen gesparte Renovierung ihres Hauses erst abgeschlossen und nun war alles total zerstört.

Auch in Kolumbien war die Nachbarschaftshilfe groß und so konnte das Haus von den Unmengen Schlamm und Dreck mit gemeinsamen Kräften befreit werden. Leider gibt es dort aber keine staatliche Unterstützung in solchen Fällen, um wieder neue Möbel anzuschaffen.

Dank Eurer Hilfe, liebe TriPostlerInnen, kam nach unserem Spendenaufruf im vergangenen Jahr eine stolze Summe von 2.000 Euro zusammen. Beim X-Duathlon spendeten die TeilnehmerInnen und Sponsoren auch noch einmal insgesamt 1.000 Euro.

Mit diesen 3.000 Euro konnten neue Möbel angeschafft und alles wie z.B. die Küche wieder renoviert werden.

Sara und ihre Familie sagt an jeden einzelnen:

Muchas Gracias por tu apoyo! Vielen Dank für Eure Unterstützung!

 

Sara bedankt sich bei Bernd Fenchel und Markus Christmann (beide BMW Cloppenburg), die durch private Beiträge dafür gesorgt haben, dass beim BMW Cloppenburg X-Duathlon eine glatte Summe von 1.000 Euro für Saras Familie zusammenkam!

Die zweite Mannschaft PSD Bank Tri Post Trier II hat am vergangenen Sonntag mit einem dritten Platz beim Kinzigtal Triathlon in Gelnhausen einen guten Saisonauftakt erwischt. Unsere fünf Starter (Timo Spitzhorn, Andreas Theobald, Johannes Flesch, Jonas Horn, Nikolai Haase) lieferten bei dem in Gelnhausen ausgetragenen Super League Format-Triathlon eine starke Leistung ab und erzielten einen 3. Platz in der Teamwertung hinter den Mannschaften SPANNRIT Team TSG Kleinostheim sowie REA Card Team TuS Griesheim. Beim Rennen, welches aus zwei Durchgängen à 400 m Schwimmen, 10 km Radfahren und 2,5 km Laufen bestand, verpassten Timo und Andreas nur knapp die Einzelpodien (4. und 5. Platz in der Einzelwertung). Komplettiert wurde die starke Leistung mit Platz 22 (Johannes), 26 (Jonas) sowie 35 (Niko).

Das nächste Rennen der Saison findet am 17.Juli  in Bottendorf statt (Burgwald Triathlon).