Zum viertel Mal in Folge wurde Jens Roth Deutscher Meister im Cross-Triathlon. Letzten Samstag beim Cross-Triathlon in Schalkenmehren lieferte er ein super Rennen ab.

Tim Dülfer und Marc Pschebizin wurden ebenfalls Deutscher Meister in Ihrer AK.
Die tollen Ergebnisse für die Tri Post Trier wurden noch durch Platz 5 (Elite) von Andreas Theobald, Platz 6 für Peter Schermann, Platz 8 für Sven Berg und Platz 13 für Bernd Kneer komplettiert.
Gratulation an alle für die tolle Leistung. Wir sind stolz auf euch. Hier ein toller Film über einen tollen Atlethen und eine tolle Veranstaltung

(Quelle: Philippe Opigez & Christian Matata)

Joachim Oechsner startete ebenfalls auf der Vulkandistanz (ohne DM) und belegte dort den 4. Platz der AK.

Auf der Sprintdistanz waren Gerd Ludes, Frank Christmann und Helge Orlt am Start.

Hier der Bericht im Trierischen Volksfreund.
Alle Ergebnisse und Bilder gibt es hier …

 

 

 

Platz Gesamt/ AK Name Zeit
1 / 1 Jens Roth 02:13:55
5 / 5 Andreas Theobald 02:20:58
6 / 1 Tim Dülfer 02:22:09
12 / 1 Marc Pschebizin 02:28:52
30 / 6
Peter Schermann 02:38:13
43 / 8
Sven Berg 02:43:37
58 / 4
Joachim Oechsner 02:47:41
110 / 13
Bernd Kneer 03:42:01
45 / 4
Frank Christmann 02:00:13
65 / 7
Gerd Ludes 02:07:09
12 / 3
Helge Orlt 02:20:28