Es ist ganz schön was los. Ein Wettkampf  jagd den nächsten. Und die TriPost ist dabei.
Hier die Ergebnisse:

 

 

Im Kraichgau gab es ein windiges Vergnügen auf der Mitteldistanz.

Marco Nothvogel                         04:54:02
Christian Brandstätter                05:43:51
Andre Hilker                                05:58:54
Helge Orlt                                    06:06:14
Gerd Ludes                                  06:10:09
Hans-Jörg Hayer                         06:27:17
Natalie Weides                            06:38:46
Andi Orlt                                     06:42:58
Karina Wenzel-Repey                 07:03:00


In Zell gab es jede Menge Podiumsplätze und gute Platzierungen auf der Sprint -und Kurzdistanz. So holten sich Tatjana und Tim jeweils den 2. Gesamtplatz auf der Sprintstrecke und Philipp wird Rheinland-Pfalz Meister auf der Olympischen Distanz.

Sprint:

Tatjana Niederprüm                    1:19:54
Catherine Millery                        1:27:05
Tim Dülfer                                   1:06:31

 

Olympisch:

Philipp Werland                          2:19:21
Matthias Drexler                        2:26:43
Jörg Gross                                  2:31:25
Christian Herber                        2:58:46


 

In Trier beim Stadtlauf wurden alle ziemlich nass von oben. Spaß hat es trotzdem gemacht und jede Menge gute Zeiten kamen dabei zustande Lächelnd


Markus Quirin finished mal wieder eine Langdistanz in gewohnter Manier. Schon nach 9:50 ist er im Ziel.


Und Marc und Hans-Peter kämpften im französischen Geradmer gegen Matsch und Berge. HP wurde sogar 3. seiner AK und Marc konnte mit einem gesamt 15. Platz glänzen.


Allen Finishern einen herzlichen Glückwunsch zu den tollen Leistungen Lächelnd

 

 

 

Schreibe einen Kommentar