Entweder man hatte lange Spikes an, oder man nahm die Schlitterpartie in Kauf.
Der Crosslauf in Gladbach bot alles, nur keinen festen Boden unter den Läuferfüßen. 😀
Trotzdem (oder gerade deswegen) waren 4 Tri Postler mit dabei.
Fabian Drexler, dem die 800 m beim Kinderrennen, welches er mit großem Vorsprung gewann, definitiv zu wenig waren, startete anschließend noch auf der 4,5 km langen Mittelstrecke mit Papa Matze und belegte dort mit seinen 9 Jahren den 2. Platz in der AK U18 (wobei alle seine Gegner mindestens 16 Jahre alt waren).
Matze konnte ebenfalls den 2. Platz in seiner AK gewinnen.
Frank Christmann und Helge Orlt, beide ohne Spikes am Start, liefen die Langstrecke (7km). Dabei holte Helge den AK Sieg.

Einen schönen Bericht, Bilder und die Ergebnisse findet ihr hier.