NicoleB

Am Samstag hat das Nordbad Trier nach einer erfolgreichen Saison geschlossen.

Wir bedanken uns bei Thomas Schmitt und Team für die tolle Unterstützung und Möglichkeit, dort drei Mal in der Woche unter tollen Bedingungen unser Schwimmtraining absolvieren zu können und unseren Swim & Run ausrichten zu dürfen!

Schwimmen im Flutlicht (FF-Flutlicht Flow) ist einfach genial!

Somit geht Tri Post Trier in eine kurze Schwimmpause. Wann es weitergeht, erfahrt Ihr bald im Newsletter!

Fotografin: Irmela Letz

Der gesamte Verein ist unheimlich stolz auf unsere erste Herrenmannschaft

 

Triathlon wird oft als Einzelkämpfer-Sport tituliert, in dem nur persönliche Egoismen zählen. Unsere Mannschaft hat in beeindruckender Weise dies widerlegt.

 

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung hat die erste Herrenmannschaft von Tri Post Trier den Aufstieg in die erste Bundesliga geschafft. Die Mannschaft hat als perfektes Team funktioniert. Im Training wie auch im Wettkampf hat jeder für den anderen mitgekämpft und seinen Leistungswillen und seine Leistungsfähigkeit in den Dienst der Mannschaft gestellt. Perfekt eingestellt und gecoacht von Trainer Marc Pschebizin und perfekt weiterentwickelt in der Schwimm-Performance von Schwimmtrainer Engel Mathias Koch hat die Mannschaft etwas geschafft, von dem man vor der Saison nur träumen konnte.

 

Herzlichen Glückwunsch an die gesamte Mannschaft inklusive Trainer und Betreuer für diese phantastische Leistung. Wir sind alle unheimlich stolz auf Euch.

 

Das Ganze war jedoch nur möglich, weil wir sehr viele Unterstützer hatten. Allen voran möchte ich Bitburger 0,0% für die Unterstützung danken. Außerdem danke ich Arnoldy Alarm- und Sicherheitssysteme, Fleischerei Martin, Muskelwerkstatt Trier, Optik Ruschel, Scholtes Fliesen, Proficoaching Marc Pschebizin und Camphausen Bikes&More.

 

Helmut Rach

Vorsitzender Tri Post Trier

Nach dem 4. Wettkampf der laufenden Zweitligasaison ist die 1. Herren-Mannschaft von Tri Post Trier weiterhin auf dem 3. Platz in der Tabelle

Zu Beginn der Vorbereitungen zum Wettkampf in Viernheim kam Hektik auf. Jens Roth hatte beim Einfahren 2 platte Reifen, die repariert werden mußten. Gleich kamen Erinnerungen an das Vorjahr auf, als Jens mehrere gebrochene Speichen hatte. Zum Start des Wettkampfs war jedoch alles bereit und die Mannschaft hochmotiviert.

Der Wettkampf war als Teamwettkampf ausgeschrieben. Weiterlesen

Nächsten Dienstag findet statt Schwimmtraining im Nordbad wieder ein Freiwassertraining in Losheim statt.

Treffpunkt 19.00 am Nordbad.

Oder 19.45 Uhr direkt am Losheimer See am Tretboot-Verleih.