HelgeO

HelgeO

Es war heiß und windig. Aber die Tri Post Trier Mannschaften haben erfolgreich ihre guten Platzierungen verteidigt. Und Einzelerfolge gab es auch 🙂
Jens Roth sicherte sich mit einer starken Vorstellung den Sieg auf der Olympischen Distanz.
Sara Bund lief nach einem tollen Rennen als zweite Frau durchs Ziel.
Die Jungs unserer zweiten Männermannschaft konnten den 1. Tabellenplatz in der 1. RTV Liga verteitigen und die Frauen und Masters verteitigten ebenfalls ihre 3. Plätze.
Im Moment läuft es wirklich sehr gut für die Tri Post Trier Mannschaften.

Weiter so!

Außerdem war die Tri Post Trier auch permanent auf dem Podest der Rheinland-Pfalz-Meisterschaft, ausgetragen auf der Olympischen Distanz, zu finden 🙂

Auch auf der Sprintdistanz waren Tri Postler am Start.
Vielen Dank auch an Frank Christmann, der die Tri Postler im Bus zum Ort des Geschehens kutschiert hat (und wieder zurück) und an Michael Schlösser für die Fotos.
Zu den Ergebnissen und Bildern … Weiterlesen

Einige Tri Postler waren beim Ironman 70.3 in Remich am Start.
Hier die super Ergebnisse unserer Athleten

Name Swim Bike Run Total
Alexander Morgen 0:38:15 2:45:08 1:39:30 5:11:44
Gabi Jocken 0:34:18 3:09:40 2:19:09 6:14:08
Bernd Kneer 0:38:09 3:02:39 2:23:43 6:14:16
Denis Kraft-Pütter 0:36:28 3:19:56 2:09:26 6:15:34
Natalie Weides 0:38:50 3:33:17 2:13:28 6:36:37

Herzlichen Glückwunsch an alle!

Und hier ein Bericht und Bilder von Alexander

„Am 16.06. stand mit dem Ironman 70.3 Luxembourg mein Saisonhighlight an. Zum zweiten Mal sollte es für mich eine Teilnahme über eine Mitteldistanz werden. War ich im vergangenen Jahr bei meiner MD-Premiere ein reines Nervenbündel, so blieb ich in diesem Jahr doch fast schon erschreckend gelassen. Daran änderte auch der Besuch der Wettkampflocation am Samstag nur wenig: Nach der Abholung der Startunterlagen und dem Messebesuch wurden das Rad eingecheckt und die Wechselbeutel abgegeben. Erst bei der Besichtigung des Zielbogens kam ein bisschen Gänsehautfeeling auf.
Weiterlesen

Letzten Sonntag hatten unsere Ligamannschaften ihren zweiten  Auftritt. Beim Triathlon in Baumholder ging es über die Sprintdistanz (750m/20km/4km)
Die zweite Mannschaft schaffte erneut den Sieg und die Damenmannschaft konnte sich auf Platz 3 vorkämpfen. Die Masters konnten den 3. Platz bestätigen.
Auch andere Tri Postler waren auf der Sprint – und auf der Kuszstrecke erfolgreich unterwegs. So gewann Tim Dülfer die Sprintdistanz und Nicolas Krämer holte den 2. Platz bei der Kurzdistanz. Weiterlesen

Am 02. Juni fand der Ironman 70.3 im Kraichgau statt.
Uwe Reitz belegte in 5:23:30 den 2.Platz der AK (38:55/2:50:00/1:46:42)
Julia Wickersheim erreichte das Ziel nach 6:29:28 (32:17/3:24:39/2:25:21)

Eine Woche später starteten einige Tri Postler bei der Mitteldistanz in Maxdorf.

Markus Fandel wurde 2. der RLP Meisterschaft in 04:41:59 (00:35:42/02:36:29/01:29:48)
Marius Kolz überquerte das Ziel nach 04:48:09 (00:36:33/02:43:51/01:27:44) und
Engel Mathias Koch belegte den 2. Platz bei der RLP Meisterschaft in 02:15:46 (03:29:15 (S+R)/01:48:44)
Frank Christmann nach 05:26:34 (00:39:42/03:06:29/01:40:22)
Carmen Schaaf wurde 3. ihrer AK und gewann den RLP Meister Title in  05:34:50 (00:44:15/03:02:44/01:47:50) genau so wie
Peter Joecken, der sowohl AK als auch den RLP Meister Title holte in 05:40:11 (00:40:37/02:59:12/02:00:21)
Andre Hilker erreichte das Ziel nach 06:13:25 (00:42:59/03:14:39/02:15:46)

Wir gratulieren euch allen ganz herzlich zu diesen tollen Ergebnissen 🙂