HelgeO

HelgeO

Im Ziel

Im Ziel

3.1 km Schwimmen (Frank), 97 km Rennrad mit 2145 Hm (Frank), 30 Km MTB mit 1180 HM (Helge) und 17 km Lauf mit 850 HM (Helge) legten wir letzten Samstag in der Schweiz beim Inferno als Team zurück. Nach 11:52 Stunden erreichten wir glücklich das Ziel.

Marc Pschebizin und Andi Theobald starteten auch im 2er Team und erreichten nach 7:18 Stunden als 1. Team das Ziel.

Andi Orlt startete zur gleichen Zeit beim Inferno Halbmarathon (2100 HM) und lief nach 3:48 Stunden auf dem Schilthorn durchs Ziel.

Haben wir alle gut gemacht 🙂

Am Sonntag startete Judith Seitz beim Summertime Triathlon in Karlsdorf. Über die Sprintdistanz (750 m – 23 km – 6,6 km) wurde sie 23. bei den Frauen und 5. in der AK 35.
Gesamt: 1:37:51 Schwimmen netto: 17:54 Rad netto: 42,05 Laufen: 34:10
Herzlichen Glückwunsch Judith 🙂

Freitag Abend starteten Johannes Müller und Andi Orlt beim 10 km Straßenlauf in Platten. Johannes lief dabei in 0:37:24 auf den 2. Platz (Gesamt und AK) und Andi konnte mit 0:47:56 eine neue persönliche Bestzeit erzielen.
Herzlichen Glückwunsch an Beide und weiter so 🙂

 

Uwe Reitz , Frank Christmann und Helge Orlt starteten am vergangenen Sonntag bei der Challenge Roth.
Unter absolut perfekten Bedingungen und dem Jubel von 200000 Zuschauern konnte nicht nur Jan Frodeno eine neue Weltrekordzeit aufstellen, auch die 3 Tri Postler konnten ihre Zeiten vom letzten Start deutlich verbessern. 🙂

Christian Herber war ebenfalls vor Ort und startete als Schwimmer über die 3.8 Km in einer Staffel.

Name Swim 3.8 Bike  180 Run 42 Gesamt Platz AK
Uwe Reitz 01:27:02 05:27:09 03:44:37 10:46:11 9
Frank Christmann 01:17:57 05:56:11 03:51:49 11:15:09 208
Helge Orlt 01:12:52 06:02:21 04:53:31 12:21:02 33

Chapeau!

Und wer Lust auf einen ausführlichen, spannenden und witzigen Bericht hat, kann hier unter www.tridreamteam nachlesen. Aber Vorsicht! Bauchmuskelkater vom Lachen ist garantiert.  LG Karina