HelgeO

HelgeO

1 2 3 17

Wir haben – dank freundlicher Unterstützung von Thomas Bohn vom Bad an den Kaiserthermen – wieder einen Termin im Stadtbad für ein 100 x X-Event bekommen.

Termin ist Sa. 09.12.2017, 18.15h Schwimmstart!!

Es werden wieder 4 Bahnen zur Verfügung stehen – 50/75/100m je nach Bedarf

Die Abgangszeit ist wie gehabt 1.30min

Jeder ist herzlich eingeladen!

Wir freuen uns auf Euer Erscheinen
Gruß Engel und Mario

Am Samstag eröffnete der Crosslauf in Gladbach die Crosslaufserie Bernkastel-Wittlich.

Beste Wetter – und Bodenbedingungen (leider kein Matsch) sorgten für sehr hohe Teilnehmerzahlen.
Den Anfang machten die Kinder- und Jugendläufe und mit dabei waren Jonas, Fabian und Hanna Drexler und Lilly Förster.

Lilly gewann bei den Mädchen U8 genau so wie Fabian bei den Jungs der AK9. Und Jonas lief nur 4 Sekunden hinter seinem Bruder als zweiter durch das Ziel. Hanna belegte bei den Mädchen der AK 9 den 6. Platz.
Bei den „Großen“ liefen Tanja Förster, Katharina Simon, Mareika Jarr und Helge Orlt auf der Langstrecke (7km) und konnten ebenfalls gute AK Platzierungen erreichen. Katharina gewann ihre AK  in 36:12. Tanja (35:42) und Helge (39:20) belegten den 2. AK Platz  und Mareike den 4. Ak Platz in 36:56.

Es hat allen Spaß gemacht 🙂

 

Beim Zwickauer Triathlon über die Olympische Distanz werden 1500m im Schwimmbad geschwommen. Die Radstrecke verlief dieses Jahr über 7 Runden durch die Stadt wobei auf jeder Runde 100 HM und mehrere Kopfsteinpflasterpassagen zu überwinden sind. Die 10 km wurden auf einer Wendepunktstrecke, welche 4 mal absolviert werden musste, gelaufen. Helge Orlt konnte mit einer Zeit von 2:53:21 den 3. Platz gesamt und den 1. Platz in der AK holen. Karina Wenzel-Repey absolvierte die Strecke in 3:17:45 und sicherte sich damit den 2. Platz der AK.

Einen Bericht darüber kann man hier nachlesen 🙂

Volker Böhme lief bei den Bertlicher Straßenläufen den Marathon in einer sensationellen  Zeit von 3:22:32 und landete damit auf dem 2. Platz in der Gesamtwertung und den Altersklassensieg. Und das obwohl die Strecke nicht wirklich flach war. 🙂 Guido Kruft lief in Bertlich kurzentschlossen seinen allerersten Marathon in einer sensationellen Zeit von 3:25:24, sicherte sich den Altersklassensieg und den vierten Platz gesamt.
In Berlin lief Jens Nagel den Marathon in 03:03:31. Dieter Schmitt beendete seine Marathon Premiere in großartigen 03:58:56 und Gerd Ludes erlief sich zusammen mit Frank Christmann eine neue Marathon Bestzeit von 04:09:02.

Herzlichen Glückwunsch zur tollen Leistung!

1 2 3 17