Wie ihr vielleicht wisst, ist Tim zur Zeit  in Neuseeland, hier ein kleiner Bericht, was er dort so treibt. Am Wochenende, waren die NZ National Championships, wo die Kiwis sich u.a. für die WM in Pontevedra qualifizieren.

Hier der Bericht & Fotos von Tim:

Erstes Rennen, erster Sieg in Neuseeland

Ich konnte den Crosstriathlon in Wanaka für mich entscheiden. Damit hatte ich nach 6 Wochen Pause und ordentlichem Jetlag nicht gerechnet. Gerade beim Schwimmen habe ich das gemerkt und habe im Lake Wanaka viel Wasser geschluckt. Es galt dort 1,5 km zu schwimmen, bei spürbarem Wellengang. Auf dem 30 km langen Bike-Kurs und der 8 km Laufstrecke konnte ich das allerdings wieder gut machen. Ich startete mit geliehenem Bike, auf dem ich erstmals fuhr. Auch die Crosslaufschuhe fehlten. Das konnte mir den riesen Spaß am Rennen jedoch nicht verderben. Die Landschaft hier in Wanaka ist der Wahnsinn. Auf dem Radkurs ging es über einige Hügel, Wiesen und durch kleinere Flüsse. Jetzt stehen noch 6 Tage Trainingscamp auf der Snowfarm in Wanaka an. Dort wird auf 1500m Höhe ordentlich trainiert. Die kommenden Rennen sind ein Supersprint und ein Aquathlon in Australien (Canberra).

Herzlichen Glückwunsch, Tim!