Tri Post Trier

Heute durften wir zu Besuch bei der inklusiven Kinderkrippe von nestwärme
sein. Wir haben unser Weihnachtsgeschenk übergeben.
Dank der Zusammenarbeit mit der PSD Bank West konnten wir der Kinderkrippe einen Kletterbogen und eine große schwingende Schaukel übergeben. Tri Kids Lilli und Maja Förster haben vor Ort die Sportgeräte auf ihre Tauglichkeit überprüft 😁 und gemeinsam mit Papa Marc Pschebizin an Elisabeth Schuh, Gründerin von nestwärme, übergeben.
Wir sind beeindruckt von der tollen Arbeit in der inklusiven Kinderkrippe 👍
Ein wichtiger Beitrag für unsere Gesellschaft!

Liebe Tri Postler,
das Leben in Trier ist ein anderes,
der 1. Dezember hat innerhalb von Sekunden alles in Trier verändert,
Menschen wurden zu Opfern und getötet,
ganze Familien wurden in einem kurzen Augenblick zerstört
Einfach so – es hätte jeden von uns treffen können.

Gemeinsam mit unserem Sponsor, der PSD Bank West, möchten wir gerne eine Spendenlauf-Aktion unterstützen. Wir möchten Euch aufrufen, mitzulaufen und zu spenden!

Danke Euer Vorstandsteam
Helmut, Andreas, Wolly und Nicole

wirlaufenfuertrier
Unter diesem Motto startet ab sofort bis einschließlich 24.12.2020 eine
Spendenaktion zugunsten der Angehörigen und Hinterbliebenen der
Amokfahrt vom 01.12.2020 in Trier. Ziel ist es, in diesem Zeitraum so viele
gelaufene Kilometer wie möglich von aktiven Teilnehmern zu erreichen
Pro gelaufenen Kilometer spendest du 1,-€. Die PSD Bank unterstützt die
Spendenaktion, indem sie am Ende der Aktion den Gesamtbetrag verdoppelt.
Große Solidarität aus Sportlerkreisen erfährt die von Frank Knodt und
Patrick Schmitt initiierte und von der LG Meulenwald beim Leichtathletik-
Verband Rheinland angemeldete Hilfsaktion bereits innerhalb kurzer Zeit: In
kurzer Zeit konnten Schmitt und Knodt Sportler und Vereine für die
Spendenaktion gewinnen:
Jens Roth, Patrick Lange und Frank Busemann sind prominente Unterstützer,
ebenso unterstützen die Vereine Eintracht Trier, RV Schwalbe Trier und
Silvesterlauf Trier sowie auch wir, Tri Post Trier, aktiv
die gute Sache. Der frühere 10.000-Meter-Europameister Jan Fitschen
beteiligt sich ebenfalls.
Der Ablauf: Wo du läufst ist vollkommen egal. Die Spendenaktion ist offiziell
beim LVR Rheinland angemeldet und somit jeder Teilnehmer versichert.
Poste einen kurzen Feed-Beitrag mit Bild und den von dir gelaufenen
Kilometern. Nutze den Hashtag #wirlaufenfuertrier.
Alle Einnahmen kommen den Hinterbliebenen eins zu eins zugute.
Die Spenden bitte auf folgendes Konto überweisen (von dort werden sie
gesammelt auf das offizielle Hilfskonto der Stadt Trier bei der Sparkasse Trier
weitergeleitet):

PSD – Bank Trier
Empfänger: WirlaufenfürTrier
IBAN: DE19370609935660653600
Auf Wunsch kann eine Spendenquittung für Beträge über 200,- € ausgestellt
werden. Bitte dazu deine vollständige Adresse im Verwendungszweck angeben.
Bei Rückfragen nehmt gerne Kontakt unter folgender Email Adresse auf.
wirlaufenfuertrier2020@gmail.com